Wissenswertes über die arabern

Über uns - Unsere Aktionärsgemeinden

Die städtische ARA Bern-Neubrück hat im Jahre 1967 den Betrieb aufgenommen. 1996 erfolgte die Umwandlung in die Aktiengesellschaft ara region bern ag. Unseren Aktionärsgemeinden (Haushalte, Gewerbe und Industrie) reinigen wir zuverlässig das Abwasser und verwerten den Klärschlamm industriell. Diese Dienstleistung erbringen wir für die Einwohner und Betriebe der zehn Aktionärsgemeinden sowie drei weiteren angeschlossenen Gemeinden. Wir verarbeiten eine Schmutzwasserfracht von ca. 410'000 Einwohnerwerten. arabern ist für eine Abwasserfracht von 500'000 Einwohnerwerten ausgelegt. Das Aktienkapital beträgt CHF 60 Mio. und ist im Besitz der Aktionärsgemeinden. Es sind dies: Allmendingen, Bern, Bremgarten bei Bern, Frauenkappelen, Kehrsatz, Kirchlindach, Köniz, Meikirch, Muri bei Bern und Wald.
Zusätzlich behandeln und verwerten wir für die ARA Wohlen und weitere Anlagen den Klärschlamm. Der Ausbau, Unterhalt und die Instandhaltung der Kanalnetze wird durch jede Aktionärsgemeinde selbst besorgt.

Die Entscheidungsgremien der arabern sind:

  • Die Generalversammlung (oberstes Organ der AG)
  • Der Verwaltungsrat mit 21 Mitgliedern (oberstes Organ der Geschäftsführung)
  • Der Verwaltungsratsausschuss mit sieben Mitgliedern sowie drei Unterausschüssen Personal, Finanz und Technik.  

Diese Gremien sind gemäss den Bestimmungen des Obligationenrechts für das Erreichen des Gesellschaftszwecks zuständig. Das operative Geschäft, d.h. die Leitung und der Vollzug der Geschäfte ist der Geschäftsleitung übertragen.

Die Aktiengesellschaft beschäftigt 31 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Einzugsgebiet der arabern

YourAra Login >>


Werkzeuge
Diese Seite drucken


Zertifikate
Minergie-P-Eco
 Startseite | Anfahrtsplan | Über arabern | Dienstleistungen für Dritte | Downloads | Kontakt